Blogkooperative: Adventsspezial Privatdetektive

Blogkooperative: Adventsspezial Privatdetektive

Liebe Krimifreunde!

Ihr habt es euch vermutlich schon gedacht, dass wir auch in diesem Jahr nicht auf unsere Tradition im Advent verzichten wollen. Gemeinsam mit Christina von Die dunklen Felle haben wir uns auch diesmal ein Themenspezial überlegt. Vor vier Jahren haben wir das erste Spezial zum Thema Krimiklassiker gemacht und in gewisser Weise knüpfen wir wieder daran an. Denn was gibt es für eine klassischere Figur für einen Krimi als den Privatdetektiv oder die Privatdetektivin?

Schließlich gelten die Detektivgeschichten des 19. Jahrhunderts mehr oder weniger als Ursprung der modernen Kriminalliteratur (hier vor allem Edgar Allan Poe mit seiner Figur Auguste Dupin). Dies lag vor allem auch daran, dass die polizeilichen Strukturen damals noch sehr unterentwickelt waren. Dies hat sich in der Zwischenzeit geändert. Und auch wenn heutzutage die Ermittler der staatlichen Behörden stark im Genre vertreten sind, ist diese Figur des unabhängigen Privatdetektivs, der meist mit Auftrag, aber auch manchmal aus eigenem Antrieb ermittelt, weiterhin noch ein fester Bestandteil der Kriminalliteratur.

Insgesamt zwölf Titel stellen wir euch von Samstag, 8. Dezember bis Samstag, 22. Dezember 2018 vor.

Und noch in anderer Form lassen wir die Klassiker wieder aufleben: mit unserer Buchauswahl. Denn es gibt ein Wiedersehen mit einigen der legendärsten Figuren der Kriminalliteratur, wie etwa Sam Spade, V.I. Warshawski, Kemal Kayankaya und natürlich Sherlock Holmes.

Wie immer veröffentlichen wir von Kaliber.17 und Christina von Die dunklen Felle die Rezensionen jeweils im Wechsel. Daneben teilen wir die Beiträge auf unseren bekannten Social Media-Kanälen (Facebook, Instagram und Twitter).

Unsere gemeinsame Leseliste in der Reihenfolge der Rezensions-Veröffentlichungen:

  1. Val McDermid | Abgeblasen (Kate Brannigan) (ddf)
  2. Dorothy L.Sayers | Starkes Gift (Lord Peter Wimsey) (k.17)
  3. Leo Malet | Makabre Machenschaften am Boul Mich (Nestor Burma) (ddf)
  4. Jakob Arjouni | Ein Mann ein Mord (Kemal Kayankaya) (k.17)
  5. Deon Meyer | Tod vor Morgengrauen (Zatopek van Heerden) (ddf)
  6. Jobst Schlennstedt | Lübeck im Visier (Simon Winter) (k.17)
  7. Sara Paretsky | Kritische Masse (V.I. Warshawski) (ddf)
  8. Dashiell Hammett | Der Malteser Falke (Sam Spade) (k.17)
  9. Matti Rönka | Der Grenzgänger (Viktor Kärppa) (ddf)
  10. Dennis Lehane | Ein letzter Drink (Patrick Kenzie & Angela Gennaro) (k.17)
  11. Mitra Devi | Das Kainszeichen (Nora Tabani) (ddf)
  12. Arthur Conan Doyle | Eine Studie in Scharlachrot (Sherlock Holmes) (k.17)

(k.17) Beiträge von uns auf Kaliber.17
(ddf) Beiträge von Christina auf Die dunklen Felle

Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem Detektiv-Spezial und würde uns freuen, wenn ihr uns an der einen oder anderen Stelle ein Feedback gebt!

Gunnar & Nora für Kaliber.17

2 Replies to “Blogkooperative: Adventsspezial Privatdetektive”

  1. Ich habe es gerade schon bei Christina geschrieben, was für ein cooles cooles Thema! Ich bin ganz schrecklich neidisch und will auch! 😀 Und eine feine Titelauswahl habt ihr da zusammengetragen, ich freue mich schon sehr auf eure Besprechungen und auf die Einblicke!

    1. Danke dir. Dadurch, dass alle von uns dabei sind, konnten wir von Kaliber.17 jeder nur ein Buch auswählen. Irgendwie schade, da habe ich Christina ein wenig beneidet. Aber die Auswahl ist tatsächlich ziemlich breit und da ist für jeden was dabei.

Schreibe einen Kommentar zu Gunnar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.